Deutsch ist rot geschrieben. :)
Scroll down to read in English. :) English text appears green.

Dienstag, 4. Februar 2014

Wendbarer Klodeckelbezug - Reversible toilet lid cover

Kaum zu glauben, aber ein Klodeckelbezug war der Auslöser für mich, endlich einen Blog zu beginnen (den Gedanken daran hege ich ja schon lange, aber es fehlte eben die Initialzündung). 
Meine Freundin Frau Z hegte den Wunsch sich ihr Klo zu verzieren. Die vierjährige Tochter plädierte für einen schönen Klodeckelbezug. Kann ja nicht so schwer sein, denk ich mir, und eile zum schlauen www, um mir Rat zum Selbermachen zu holen. Allerdings finde ich dann erst einmal Diskussionen über Hygiene, Sinn und Unsinn von Stoff auf Deckel. Da ich Frau Z als Sauberfrau kenne schiebe ich diese Diskussionen einmal auf die Seite. 
Englischsprachige Seiten sind dann schon viel netter, haben einige Anleitungen, die Diskussionen hier gehen eher in die Richtung ob man wirklich unbedingt einen Bezug braucht. (Man kann also immer unzufrieden sein ;) ). 
Eines aber hatten alle Anleitung gemeinsam, nirgends waren Bilder! Und ich tu mir eh so schwer mit der Vorstellungskraft, was wo wie zusammengenäht gehört!
Wie auch immer, irgendwie habe ich es dann doch noch geschafft (nach einigem auftrennen und wieder zusammennähen) und einen WENDBAREN (!!!) Klodeckelbezug zusammengezimmert. Und ich habe es geschafft und ein paar Photos vom Entstehen gemacht, vielleicht hilft es ja jemandem :) .

It may seem odd, but it was a toilet lid cover that initiated my blogging (I always thought about opening a blog, but as life goes, I never did, until recently). 
My friend Mrs. Z wanted to decorate her toilet and her four years old daughter asked for a toilet lid cover. My first thought was, that this can't be to hard to make and I went to ask the www. First thing I found (on the German websites) were discussions on hygiene and good or bad taste. 
English and American websites' discussions were about if you absolutely have to have a toilet lid cover. (So, there is always something to complain about, isn't it ;) ). But there were some tutorials at least.
One thing all those tutorials had in common: there were no pictures! I need pictures! I can't rely on my imagination!
In the end, after some undoing and resewing, I've managed to build a  REVERSIBLE (!!!) toilet lid cover. Furthermore I have made some photos, maybe they are of some use :) . 

Hier also mein Rezept für einen wendbaren (!!!) Klodeckelbezug:

Zutaten:
Papier für Schnitt
2 x ca. 50x70 cm Stoff in gewünschter Farbe/Muster/Qualität
altes Handtuch oder Volumenvlies
ca. 85 cm Gummiband (und Sicherheitsnadel zum Durchziehen)
Klettverschluss/Knopf/etc.
Nähseide

You'll need: (Sorry, I don't convert the measurements, I don't speak maths)
Paper for pattern
2 x approx. 50x70 cm fabrics 
old towel or fusible fleece
approx. 85 cm elastic (and a safety pin)
Velcro/button/etc.
sewing silk


Zuerst legt man das Papier auf den Klodeckel und zeichnet diesen ab, dann schneidet man die Form aus dem Papier aus. Diese Form überträgt man auf das Handtuch, ausschneiden mit Nahtzugabe. Für die außen liegenden Stoffe rechnet man eine Nahtzugabe von ca. 7 - 10 Zentimetern ein (nur nicht "hinten", also bei dem Teil wo der Klodeckel angeschraubt ist, da reicht die normale Nahtzugabe). Falls irgendeine Deko auf einen Aussenstoff angebracht werden soll ist jetzt die Gelegenheit. Auf einen der Aussenstoffe die Verschlüsse nähen: auf die rechte Seite, nach innen zeigend. 
(Der Verschluss sind bei mir zwei aus den Aussenstoffen genähte Stoffstreifen, rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet, Klettverschluss drauf, außen noch einmal eng an der Kante abgesteppt. Das ganze zweimal.) 
Dann näht man das Handtuch auf einen der Stoffe auf die linke Seite mittig auf (an der hinteren Deckelseite Stoß auf Stoß). 


Jetzt legt man die beiden Aussenstoffe rechts auf rechts und näht die Rundung ganz außen zusammen (nicht den hinteren Teil!). Dann die rechten Seiten nach außen stülpen (Handtuch ist jetzt drinnen, Verschluss zeigt nach außen). So langsam nimmt das ganze Form an. Ich habe jetzt die Naht der Verbindung Handtuch-Außenstoff noch einmal entlanggesteppt und so den zweiten Außenstoff mitverbunden. Dann habe ich außen die Rundung entlang noch einmal abgesteppt, sodass ein Tunnel entstanden ist (Achtung, breit genug für Gummiband und Sicherheitsnadel!). Jetzt kann man schon den Gummi einziehen, beide Enden festnähen. 


Abschließend fehlt nur noch die hintere Kante. Ich habe ein Stück vom passenden Stoff genommen (statt eines Schrägbandes) und es über die offenen Enden genäht. Fertig. 


First draw the form of your toilet lid on the paper, then cut it out. Cut the pattern from the towel (don't forget some allowence), for the outer fabrics allow a seam of 7 - 10 cm, where the pattern is rounded. If you want to decorate the fabrics, do so now. Sew the fastener on one of the outer fabrics, face side, the long end pointing inwards. 
(Making the fastener: Sew two stripes of fabric together, face on face, turn over, attach the velcro, sew a line along the edge. You'll need two.)
Now attach the towel to one of the fabrics, in the middle of the reverse side (only at the straight end the edges go together).
Then take the fabrics face on face, sew the rounding along the edge, turn over (the towel should be inside now, the fasteners outside). Now repeat the seam from the fabric-towel-joint, so that the second fabric is also attached to the towel. Next you need another seam along the rounding, just far enough from the edge that you have a tunnel where the elastic will go through. Insert the elastic with the help of the safety pin and sew the ends to the fabric. Eventually you only need the straight edge. Take a piece of fabric and attach to the straight bit. Finished.

Ich hoffe Frau Z gefällt der Bezug, morgen bekommt sie ihn und ich wünsche Ihr Alles Gute zum Geburtstag!

Bis bald
Viki

I hope Mrs. Z likes the cover, she'll get it tomorrow and I wish her a very happy birthday!

Cu
Viki

Kommentare:

Vielen Dank fürs vorbeischauen und kommentieren!
Thank you for reading and commenting!