Deutsch ist rot geschrieben. :)
Scroll down to read in English. :) English text appears green.

Mittwoch, 23. April 2014

Welttag des Buches - World Book and Copyright Day

Bevor die Uhr umspringt auf den 24.4., noch schnell ein kleiner Beitrag zum Weltbuchtag.  Vor kurzem habe ich ein schönes/lustiges/trauriges/unterhaltsames Buch ausgelesen, das ich hier vorstellen möchte.

"Let's pretend this never happened" (Deutsch: "Das ist nicht wahr, oder?") von Jenny Lawson. Jenny Lawson ist Bloggerin und in diesem Stil ist auch ihr Buch verfasst. Mit viel Humor erzählt sie ihre Geschichte, ihr schräges Leben. Zwischendurch war ich zu Tränen gerührt, ein anderes Mal habe ich Tränen gelacht. Bei manchen Episoden habe ich mir auch wirklich gedacht "das ist jetzt nicht wahr, oder?", von daher passt der Titel auch. 

Das Buch hat mein Prachtexemplar mitgebracht, als er wegen seiner Arbeit nach kurz Amerika musste, er hat kurz reingelesen und es für gut befunden (mein Prachtexemplar muss mir immer ein Buch mitnehmen, wenn er wegfährt, sozusagen als wegzoll). Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten mich in Jenny's Stil einzufinden, aber nach ein paar Seiten hat man das Gefühl, die Briefe einer Freundin zu lesen und man fiebert bei den kleinen und großen beschriebenen Ereignissen mit. Aber das schönste an dem Buch: es ist nach der letzten Seite nicht aus! Jenny ist ja Bloggerin, also kann ich weiterlesen und weiterteilhaben! 

Danke Jenny für das schöne Buch und den schönen Blog,
und danke Prachtexemplar fürs Buchbringen!

Bis bald,
Viki

Just shortly before the day ends I'll post some small recommendation for the World Book and Copyright Day. Not so long ago I've read a good/funny/sad/entertaining book and I want to present it here.

"Let's pretend this never happened" by Jenny Lawson. Jenny Lawson has her own blog and this mirrors in her book. She tells her story and weird life with a lot of humour. It makes you cry and lough out loud at the same time and sometimes you just think "Woah, that can't be true, can it?".

My splendit fellow brought me the book as he went to the USA for a week for his work, he took a look inside and found it worth buying (he has to bring me books from his travels, as a kind of road toll). It took me some pages to get into Jenny's style but after that I had the feeling of listening to an old friend and every incident seemed so important for me. But the best thing of the book: after turning the last page it's not over! Jenny is the bloggess, so I can read on and on and on!

Thank you Jenny for your great book and for the great blog,
thank you splendid fellow for bringing me books!

Cu,
Viki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank fürs vorbeischauen und kommentieren!
Thank you for reading and commenting!