Deutsch ist rot geschrieben. :)
Scroll down to read in English. :) English text appears green.

Montag, 19. Mai 2014

Kokoskuchen - Cococake

Am Wochenende hatten wir Besuch von der Nichte, mit Großnichte und dazugehörigem Papa. So ein Besuch ist immer was schönes, vor allem wenn die Großnichte schon so viel lacht (von einem Baby angelacht zu werden fühlt sich irgendwie immer Besonders an). 
Ich war mir nicht mehr ganz sicher, ob die Nichte sich vegan oder vegetarisch ernährt, also eher auf Nummer Sicher gehen und den Kuchen vegan machen. Rezepte gibt's im Internet genug und da habe ich mir was daraus zusammengepanscht. Herausgekommen ist etwas, dass ich ganz dringend auch der Frau Z. empfehlen werde, weil da ist echt viel Kokos drin.

Kuchen
250g Mehl
100g Kokosette
3EL Stärke
Salz
Backpulver
200g Zucker
300ml Kokosmilch
4EL Öl
2EL prickelndes Mineralwasser

Creme
500ml Kokosmilch
3EL Zucker
3EL Stärke
100g Kokosette
Marmelade
1 Banane
Kakao
Für den Kuchen die Zutaten mischen, in eine gebutterte Form geben, bei 180°C ca. 45 min backen. Während der Kuchen auskühlt, Kokospudding machen: 400ml Kokosmilch mit Zucker aufkochen, restliche Kokosmilch mit Stärke mischen, in die kochende Milch rühren, Kokosette miteinrühren. Den Kuchen auseinanderschneiden, ein bisschen Marmelade auf die untere Hälfte geben, Bananenscheiben drauflegen, Pudding drauf, Deckel drauf, nochmal Pudding drauf und alles mit Kakao bestäuben. Den Kuchen kalt stellen bis der Pudding fest ist.

Mahlzeit,
bis bald,
Viki



Last weekend the splendid fellows niece came for a visit, together with the grandniece and the father. Such a visit is always nice, especially when the grandniece is laughing so much (a baby laughing at you makes you always feel special).
I wasn't sure about the niece being vegetarian or vegan, so I decided to make a vegan cake, just in case. As the result was really full of coco, I strongly recommend this cake for Mrs. Z.

Cake
250g flour
100g desiccated coconut
3spoons starch
salt
baking powder
200g sugar
300ml coconutmilk
4spoons oil
2spoons sparkling mineral water

Icing
500ml coconutmilk
3spoons sugar
3EL starch
100g desiccated coconut
jam
1 banana
cocoa

Mix the ingredients for the cake, put into a buttered form, bake at 180°C for about 45 min. While the cake is cooling, make the flan: boil 400ml coconutmilk with sugar, mix the remaining milk with the starch, stir this into the boiling milk, add the desiccated coconut. Slice the cake in halves, put some jam on, put the sliced bananas on, put some of the flan on, put the upper cake-half on, put the remaining flan on and dust cocoa on it. Let the cake cool until the flan has set.

Bon appetit,
cu,
Viki

1 Kommentar:

  1. Ich mag Kokos total gerne, deshalb werde ich das Rezept auch ausprobieren. Freue mich jetzt schon sehr darauf.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs vorbeischauen und kommentieren!
Thank you for reading and commenting!