Deutsch ist rot geschrieben. :)
Scroll down to read in English. :) English text appears green.

Montag, 20. April 2015

Reisetasche - Holiday Bag

Ich war jetzt eine Zeitlang unterwegs, darum auch vom Blog fern. Fürs Unterwegssein wollte ich mir eine Tasche nähen, weil ich eh mit dem Auto weg war und ich so mehr mitnehmen konnte als meinen üblichen Rucksack. Die Auswahl an E-books für Reisetaschen ist ja halbwegs groß, aber bei der Google-Bildersuche ist mir dann immer wieder ein Modell in den verschiedensten Ausführungen ins Auge gestochen. Da war dann sogar das E-book erhältlich und nach längerem Stoffaussuchen habe ich mir eine little holiday bag nach ki-ba-doo genäht. 

Die Stoffauswahl ist dann irgendwie sehr Mädchenhaft rosa-lila-geblümt geworden, irgendwie bin ich vor mir selbst erschrocken. Trotzdem gefällt mir die Tasche und es hat einiges Platz darin (aber natürlich nicht genug, sie hat schließlich Handgepäcksgröße und fasst keine 200 liter...). 

Den Boden und die Henkel habe ich aus Leder gemacht, da war ich mir erst nicht sicher, weil Leder ja doch auch seinen Preis hat und halt die Maschine damit ein wenig zu kämpfen hat, aber ich glaube, es war eine gute Entscheidung, schließlich soll die Tasche ja was aushalten. 

Eingepackt habe ich dann viel Wolle (man weiß ja nie, wieviel man zum Stricken kommt). Und angekommen am Zielort Bad Endorf habe ich dann mein Zimmer bezogen (das Themenzimmer "Dornröschen" im Endorfer Hof) war meine Tasche sofort im Zimmer integriert. Vermutlich hatte ich eine Art Vorahnung, was die Stoffauswahl betraf. Aber ich habe es geschafft und sie doch noch zwischen all den rosa Blümchenstoffen wiedergefunden und mitnachhause genommen.

Bis bald,
Viki


nähen
Beim Nähen
Sewing it
Details
Verschwommene Details
Blurred details

I've been away for some time, that's why I didn't wright. And for my trip I wanted to sew myself a bag, as I ent with the car and could take more things than I'm used to with my ordinary backbag. There are plenty e-books for travel-bags, but searching google pictures I liked one bag in diverse styles. There was an e-book available and so, after finding the fabrics of my liking, I sewed my own little holiday bag after ki-ba-doo

I realized that my fabrics were totally girly pink-lilac-flowery, I'm a bit shocked by myself. But still, I like the bag and there is plenty space in it (well, not enough, as it's hand-luggage sized and not a 200 litres bag...).

I've chosen to use leather for the bottom, even if I wasn't sure at first, considering the price and that the sewing machine would need to work hard. But I think it's okay, as it gives the bag some extra strength and durability.

Then I've packed a lot of wool into the bag (you never know how much time there is to knit). And when I came to my hotel room (themed "The sleeping beauty" in the hotel Endorfer Hof) my bag immersed into the room. Maybe I had kind of a foresight when choosing the fabrics. But in the end I found my bag between all the pink flowery accessoires and could take it back home.

Cu,
Viki

im Hotel
Gut Integriert
Nicely integrated
Schnitt: little holiday bag von ki-ba-doo
Stoff: Baumwolle und Wachsstoff von Greengate, Leder
Pattern: little holiday bag by ki-ba-doo
Fabrics: cotton and waxcloth by Greengate, Leather


Kommentare:

Vielen Dank fürs vorbeischauen und kommentieren!
Thank you for reading and commenting!